Objekt 31 von 46
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Neukieritzsch: +++SCHNUCKELIGE 4-RWG INKL.SCHÖNEM TAGESLICHTBAD U. EBK IM BELIEBTEN NEUKIERITZSCH-LOBSTÄDT+++

Objekt-Nr.: 369
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Außenansicht
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Hausansicht
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Balkonanlage
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Treppenhaus
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Flubereich
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Flur
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Küche inkl. EBK
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Beispiel Wohnen 8
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Beispiel Wohnen 9
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Beispiel Wohnen 10
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Bad Beispielbild
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Bad Beispielbild 1
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Beispiel Wohnen 4
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Beispiel Wohnen 5
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Beispiel Wohnen 6
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Beispiel Wohnen 3
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Beispiel Wohnen 2
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Beispiel Wohnen 1
  • ++NEU ZUR VERMIETUNG++
    Lageplan
Außenansicht
Hausansicht
Balkonanlage
Treppenhaus
Flubereich
Flur
Küche inkl. EBK
Beispiel Wohnen 8
Beispiel Wohnen 9
Beispiel Wohnen 10
Bad Beispielbild
Bad Beispielbild 1
Beispiel Wohnen 4
Beispiel Wohnen 5
Beispiel Wohnen 6
Beispiel Wohnen 3
Beispiel Wohnen 2
Beispiel Wohnen 1
Lageplan
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Glück-Auf-Straße 23
04575 Neukieritzsch
Leipzig
Sachsen
Stadtteil:
Sachsen
Gebiet:
Wohngebiet
mtl. Kaltmiete:
383 €
Wohnfläche ca.:
66,49 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etagenanzahl:
4
Warmmiete inkl. NK:
530 €
Nebenkosten:
147 €
Heizkosten:
sind in den Nebenkosten enthalten
Provisionspflichtig:
nein
Provision:
Provisionsfrei (exkl. MwSt.)
Küche:
Einbauküche
Bad:
Wanne
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Balkon:
1
Garten/-mitbenutzung:
ja
Keller:
ja
Anzahl der Parkflächen:
1
Anzahl der Parkflächen:
1 x Außenstellplatz, pro Stück 15 €
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1961
Bezugsfrei ab:
sofort
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Fernwärme, Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
145,60 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1961
Kaution/ Genossenschaftsanteile:
766 €
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Haus 23 / 2.OG-Links
Diese attraktive Bestandsimmobilie befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße im grünen Lobstädt, welches unweit von Leipzig, in idyllischer Umgebung, gelegen ist. Wie man auf den BIldern der Immobilie erkennen kann, überlässt der Eigentümer bei dieser Immobilie nichts dem Zufall.
Die Immobilie wurde mit Sachverstand liebvoll renviert und auf den heutigen Ausstattungsstandard gebracht.
Ausstattung/Zubehör:
WG geeignet • Kabel Sat TV •

Diese 4-RWG Im Haus Nr. 23 verfügt über einen neuen Bodenbelag in allen Räumen sowie auf Wunsch einer Einbauküche. Das frisch renovierte Bad lädt zum entspannen ein.

Die Wohnung verfügt über ein Tageslichtbad, welches mit einem WM-Anschluss, Waschtisch, WC sowie einer Wanne oder Dusche ausgestattet ist. Das geräumige sowie helle Wohnzimmer lädt zum wohlfühlen und verweilen ein. Die gepflegte Außenanlage ist der ideale Ort, um nach einem anstrengenden Arbeitstag die Seele baumeln zu lassen.

Die Mietpreiskalkulation dieser Wohnheit setzt sich wie folgt zusammen:

Auf Wunsch des neuen MIeters wird die Wohnung komplett neu saniert. Bäder, Einbauküche,ein neues Wohlfühlbad sowie die komplette Balkonanlage werden erneuert.

Sollte darüber hinaus eine höhere Ausstattungsqualität gewünscht sein, erhöht sich die Grundmiete jeweils pro m² um folgende Beträge:

- Einbauküche 0,50 €/m²
- neues Bad inkl. neuer Fliesen 0,20 € /m²
- Aufpreis für einen hochwertigen Fußbodenbelag 0,15 € /m²

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen Ihr Wunschpaktet hinsichtlich des Austattungswunsches zu erörtern und stehen Ihnen mit Rat und Tat hilfreich zur Seite.
Lage Haus/Grundstück:
In der Leipziger Tieflandbucht, am Rande des Leipziger Neuseenlandes, liegt der Ortsteil Lobstädt, gehörend zur Gemeinde Neukieritzsch. Der Ort liegt im Süden der Leipziger Tieflandsbucht am Rande des Leipziger Neuseenlandes. So befindet sich der Speicher Witznitz im Nordwesten und der Speicher Borna im Süden des Gemeindegebietes. Im Norden des Gemeindegebietes werden derzeit der Kahnsdorfer See und der Hainer See geflutet. Durch den Ort fließt die Pleiße. Der Ortsteil liegt 28 km südlich vom Zentrum von Leipzig und 5 km westlich von Borna. Durch Lobstädt führt die B 176 Borna–Pegau und die Bahnstrecke Neukieritzsch–Chemnitz. Auf dieser verkehrt aktuell die Linie S 6 der S-Bahn Mitteldeutschland. Es fahren halbstündlich S-Bahnen nach Leipzig und in der Gegenrichtung bis Borna sowie stündlich bis Geithain.

Sehenswürdigkeiten findet man im teilweise fußläufigen Umkreis:
- Altes Postgut Lobstädt
- Nikolaikirche in Großzössen
- Rittergutshof Kahnsdorf mit dem alten und neuen Herrenhaus
- Leipziger Neuseenland
- Pleiße mit Radweghren

Leipzig ist sowohl mit dem PKW über die B2, A 38 (ca. 30 Minuten) als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und S-Bahn - ca. 35 Minuten nach Leipzig) direkt und schnell zu erreichen.

Weiterhin befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Schulen, Kindertagesstätten, Gastronomien sowie einige Parkanlagen, welche der Erholung und der Freizeitgestaltung dienen, in der näheren Umgebung.
Zur Geschichte Lobstädts Geschichte

Lobstädt wird am 2. April 1299 erstmals urkundlich erwähnt. Aus dem ursprünglichen Lobschwitz (Lobschitz, Lobeschitz) wurde der heutige Name Lobstädt. In Lobstädt gab es eine mittelalterliche Wasserburg, welche die Furt über die Pleiße sicherte und später zu einem Rittergut entwickelte.[1] Dieses war Eigentum der bedeutenden sächsischen Adelsgeschlechter von Könneritz (15. und 16. Jahrhundert) und von Einsiedel (1586 bis 1823). 1823 gelangte das Rittergut Lobstädt an die Familien Geßner, Scholber und Schädel.[2] Am 28. November 1855 ging die bisher dem Rittergut Lobstädt im Amt Borna zustehende Gerichtsbarkeit über Lobstädt, Bergisdorf und Görnitz auf das Königliche Landgericht Borna über. 1875 wurden die Orte der Verwaltung der Amtshauptmannschaft Borna unterstellt.

Die Gemeinde Lobstädt wurde seit Anfang des 20. Jahrhunderts von den umliegenden Braunkohlentagebauen geprägt, so dass teilweise die Dörfer der Umgebung abgerissen wurden. Der östlich gelegene Nachbarort Witznitz fiel als erstes im Jahr 1941 dem Tagebau Witznitz I zum Opfer. In der Folgezeit entstand aus dem Restloch der Speicher Witznitz. Im Norden verschwanden durch den Tagebau Witznitz II zwischen 1946 und 1968 fünf Orte, Kahnsdorf und Großzössen wurden durch den Tagebau nahezu isoliert. Im Süden verschwanden durch den Tagebau Borna-West die Nachbarorte Alt-Deutzen und Görnitz sowie durch den Tagebau Deutzen im Jahr 1951 der erst 1948 eingemeindete Ortsteil Bergisdorf. Quelle Wilipedia
Sonstiges:
Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma LE APIS Immobilien kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos, Texte und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma LE APIS Immobilien.
Provision:
Mietobjekte werden an den Mietinteressenten gem. Gesetzeslage provisionsfrei angeboten bzw. abgegeben.

Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 7,14 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 
LE APIS Immobilien
Frau Peggy Günther
Friedrich-Engels-Straße 22 b
04425 Taucha

Telefon: + 49 34298 208212
Mobil: + 49 152 54250755
Fax: + 49 34298 208214

Zurück zur Übersicht