Objekt 42 von 53
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Grimma: ERSTBEZUG NACH KERNSANIERUNG- TOLLE 3 RWG MIT RIESIGEM BALKON MITTEN IM ZENTRUM VON GRIMMA

Objekt-Nr.: 507
  • Ausblick Umgebung
  • Ausblick Umgebung
  • Dachterrasse
  • Dachterrasse
  • Flur / Diele
  • Technik
  • DSC02457
  • Wohnen
  • Wohnen
  • Wohnen
  • Visualisierung
  • Grundriss 2. OG_Wohnung 1
  • Lageplan
Ausblick Umgebung
Ausblick Umgebung
Dachterrasse
Dachterrasse
Flur / Diele
Technik
DSC02457
Wohnen
Wohnen
Wohnen
Visualisierung
Grundriss 2. OG_Wohnung 1
Lageplan
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Kreuzstr. 37
04668 Grimma
Leipzig
Sachsen
mtl. Kaltmiete:
900 €
Wohnfläche ca.:
100 m²
Zimmeranzahl:
3
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etagenanzahl:
3
Warmmiete inkl. NK:
1.150 €
Nebenkosten:
100 €
Heizkosten:
150 €, sind in den Nebenkosten enthalten
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
Balkon:
1
Anzahl der Parkflächen:
1
Anzahl der Parkflächen:
1 x Außenstellplatz, pro Stück 75 €
Haustiere:
nicht gestattet
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1893
Bezugsfrei ab:
01.07.2020
Bodenbelag:
Fliesen
Zustand:
Erstbezug
Heizung:
Etagenheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchs-Kennwert:
99,60 kWh/(m2*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Baujahr laut Energieausweis:
20
Kaution/ Genossenschaftsanteile:
1800 €
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Im Erdgeschoß und im ersten Obergeschoß dieses liebevoll restaurierten Mehrfamilienhauses befindet sich eine Gewerbeeinheit.
Zu Wohnzwecken stehen zwei Wohnungen im zweiten und dritten OG zur Verfügung.

Die Wohneinheiten werden von komplett neu aufgebaut und auf modernsten Stand gebracht. Besonders hervorzuheben sind die wunderschönen großen Balkone bzw. Dachterrassen, die zur Entspannung nach Feierabend einladen.
Ausstattung:
Kabel Sat TV • Wasch Trockenraum •

- Vinyl Design Belag in Holzoptik
- gespachtelte Wände
- moderne große Fliesen
- eigene Gastherme- somit kann der Versorger frei gewählt werden

-Bezugsfertig ab 01.04.2020
Lage:
Grimma ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Leipzig. Die Mittelstadt im Tal der Mulde ist die nach Fläche viertgrößte Stadt Sachsens. Sie wurde im Jahr 1200 erstmals urkundlich erwähnt, die Fläche wuchs erst durch zahlreiche Eingemeindungen im 20. und 21. Jahrhundert. Die historische Altstadt umfasst auch die meisten Sehenswürdigkeiten der Gemeinde, darüber hinaus gibt es in den insgesamt 64 Ortsteilen viele alte Sakralbauten.

Die Stadt liegt im Verbundgebiet des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) GmbH; Grimma liegt mit seinen Ortsteilen sowie mit der Stadt Trebsen/Mulde in der Tarifzone 144. Ein Anschluss an das Schienennetz besteht seit 1866. Der Bahnhof Grimma Oberer Bahnhof liegt an der Bahnstrecke Borsdorf–Coswig. Bis 1967 wurde auch der Untere Bahnhof an der Muldentalbahn bedient; diese Strecke ist heute stillgelegt. Die ehemalige Trasse von Wurzen bis Grimma wurde als reizvoller Radweg ausgebaut, sie ist auch für Inliner geeignet. Seit 2011 befindet sich in der politischen Grenze noch der Bahnhof Großbothen. Der Obere Bahnhof Grimma ist heute Verkehrshalt folgender Linie:

RB110 (Leipzig–Borsdorf–Grimma–Großbothen–Döbeln)

Durch den Regionalbus Leipzig ist Grimma mit acht PlusBus- sowie weiteren Regionalbuslinien angebunden. Der Stadtverkehr wird durch die Buslinien A und B sichergestellt. Beide Linien verkehren dabei montags bis samstags, von 5 Uhr bis ca. 21 Uhr im 30-Minuten-Takt, danach stündlich bis Mitternacht. An Sonn-/Feiertagen stündlich. Neben dem Busbahnhof am Oberen Bahnhof, Übergang zwischen Zug- und Busverkehr, ist auch der Nicolaiplatz eine wichtige Umsteigestelle zwischen Stadt- und Regionalbussen.

Im Auftrag der Stadt Grimma betreibt die Muldenschifffahrt Grimma GbR eine Schiffslinie mit Motorschiffen auf der Mulde. Diese verkehrt von März bis Oktober, täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr im 60-Minuten-Takt. Die Schiffslinie verbindet die Anlegestellen Grimma, Hängebrücke mit Höfgen, Schiffsmühle und Nimbschen. Zwischen den Ufern Höfgen, Schiffsmühle und Nimbschen kommt zusätzlich eine Gierseilfähre zum Einsatz.

Das Krankenhaus ist ein Haus der Regelversorgung in der Trägerschaft des Landkreises. Gemeinsam mit dem Krankenhaus in Wurzen gehört es zur Muldentalkliniken GmbH.

Im Norden kreuzt die Bundesautobahn 14 das Stadtgebiet; eine unmittelbare Anbindung zur Stadt ist mit der Abfahrt Grimma gegeben. Die Bundesautobahn 38 ist über das nahe Dreieck Parthenaue zu erreichen. Außerdem führt die Bundesstraße 107 durch die Stadt. Die Umgehungsstraße B 107n wurde zwischen 2004 und 2008 zu zwei Dritteln fertiggestellt und führt von der Autobahn in nordwestlicher Richtung um Grimma herum. Der Bau des dritten Bauabschnitts wurde nach einer Klage des NABU vom Bundesverwaltungsgericht gestoppt, weil das Waldgebiet Klosterholz durchschnitten worden wäre. Derzeit (Stand Juni 2015) befindet sich eine neue Trassenvariante in Planung.(Quelle Wikipedia)
Sonstiges:
Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma LE APIS Immobilien kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos, Texte und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma LE APIS Immobilien.

****************************
Sie haben auch (ein) Haus oder eine Eigentumswohnung in dieser Gegend zu verkaufen?

Besuchen Sie unsere Tippgeberseite auf www.le-apis-immobilien.de

Genau für Ihre Immobilie könnten wir den passenden Käufer haben!
Fragen Sie doch einfach mal nach unter: 034298-54907-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@le-apis-immobilien.de
Für Verkäufer kostenfrei.
****************************
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 
LE-APIS Immobilien
Frau Peggy Günther
Friedrich-Engels-Straße 22 b
04425 Taucha

Telefon: + 49 34298 54907-0
Mobil: + 49 152 54250755
Fax: + 49 34298 54907-5

Zurück zur Übersicht