Objekt 13 von 49
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Leipzig: Hochwertige 4-Raum-Wohnung mit Balkon und zwei Bädern

Objekt-Nr.: 595
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Straßenansicht
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Flur
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Flur
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Wohnen / Kochen
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Wohnen / Kochen
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Wohnen / Kochen
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Wohnen / Kochen
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Wohnen / Kochen
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Kinderzimmer
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Arbeitszimmer
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Schlafzimmer
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Tageslichtbad
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Tageslichtbad
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Tageslichtbad
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Gäste-Bad
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Gäste-Bad
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Gäste-Bad
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Grundriss VH 1. OG.png
  • +++Neu zur Vermietung+++
    Lageplan
Straßenansicht
Flur
Flur
Wohnen / Kochen
Wohnen / Kochen
Wohnen / Kochen
Wohnen / Kochen
Wohnen / Kochen
Kinderzimmer
Arbeitszimmer
Schlafzimmer
Tageslichtbad
Tageslichtbad
Tageslichtbad
Gäste-Bad
Gäste-Bad
Gäste-Bad
Grundriss VH 1. OG.png
Lageplan
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
GutsMuthsstr. 45
04177 Leipzig
Sachsen
Stadtteil:
Sachsen
mtl. Kaltmiete:
1.050 €
Wohnfläche ca.:
120 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etage:
1
Etagenanzahl:
4
Warmmiete inkl. NK:
1.370 €
Nebenkosten:
320 €
Heizkosten:
sind in den Nebenkosten enthalten
Nutzfläche ca.:
120 m²
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
1
Anzahl Badezimmer:
2
Balkon:
1
Gäste-WC:
ja
Keller:
ja
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1895
Bezugsfrei ab:
sofort
Zustand:
neuwertig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
B
Endenergiebedarf:
68,10 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1895
Kaution/ Genossenschaftsanteile:
2100 €
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Die moderne 4-Zimmer-Wohnung im 1. Obergeschoss befindet sich in der GutsMuthsstr. 45 in Leipzig im Stadtteil Lindenau und ist über die Treppe oder den Personenaufzug zu erreichen.

Hier präsentiert sich eine funktional geschnittene Wohnung mit Parkett, Fußbodenheizung, Designbädern, einer großen Wohnküche und Balkon. Das Gäste-Bad ist innenliegend und mit einer Dusche ausgestattet.

Das größere Bad ist ein Tageslichtbad, welches mit einer Badewanne und einem Doppelwaschtisch ausgestattet ist.

Die 120 Quadratmeter der Wohnung bieten einige Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung.In der Wohnung befindet sich noch ein kleiner Abstellraum.

Des Weiteren gibt es ein separates Kellerabteil, welches dem Mieter kostenfrei zur Nutzung zur Verfügung steht.
Ausstattung:
WG geeignet • Kabel Sat TV • Wasch Trockenraum •

- helle Zimmer-
- großzügig geschnittene Wohnküche mit Parkettboden
- zwei moderne Bäder
- Balkon zum Innenhof
- Abstellkammer in Wohnung
- Innenwände glatt gespachtelt und weiß gestrichen
- Fenster mit Dreifachverglasung
- Parkettfußboden mit Fußbodenheizung in den Wohnräumen und im Flur
- separates Kellerabteil, welches dem Mieter kostenfrei zur Nutzung zur Verfügung gestellt wird

Die Bilder sind Beispielbilder aus dem 3. Obergeschoss des Hauses.Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht.

Die Stromversorgung läuft hier über ein Blockheizkraftwerk, kurz BHKW.
Lage:
Lindenau ist ein Stadtteil im Westen der sächsischen Stadt Leipzig. Hervorgegangen aus einem vor rund 1000 Jahren von deutschen Bauern gegründeten Dorfes entwickelte sich der Ort in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu einer prosperierenden Industriegemeinde. In den 1920er Jahren lebten über 10 Prozent der Leipziger Bevölkerung in Lindenau. Die meisten Lindenauer waren Arbeiter, die in den Fabriken und Gewerbebetrieben des Stadtteils beschäftigt waren. Noch zu DDR-Zeiten war Lindenau zusammen mit dem benachbarten Plagwitz das bedeutendste Industriegebiet Leipzigs. Es wurde aber kaum mehr in die Altindustrien investiert. Die Produktionsstätten und die Wohnquartiere verfielen zusehends und schon vor 1989 wanderten viele Bewohner ab. Mit der Wende brach die Industrieproduktion zusammen.

Lindenau grenzt im Süden an Plagwitz, im Osten an das Elsterbecken, im Norden an Leutzsch und reicht mit Neulindenau im Westen noch über die Leipzig-Zeitzer-Eisenbahn hinaus. Durch den Stadtteil verläuft der größte Teil des Karl-Heine-Kanals. Das alte Zentrum Lindenaus bildet die Gegend um den Lindenauer Markt (früher Dorfanger mit Teich), in dessen unmittelbarer Nähe auch die evangelische Nathanaelkirche steht. Abgesehen von der östlichen Grenze am Elsterbecken geht das bebaute Gebiet Lindenaus fast überall übergangslos in die Quartiere der benachbarten Stadtteile über.

Die von der Leipziger Stadtverwaltung zu statistischen und verwaltungstechnischen Zwecken in den 1990er Jahren abgegrenzten Ortsteile Lindenau, Alt- und Neulindenau decken sich nur halbwegs mit dem historisch gewachsenen Stadtteil.[1]

Am östlichen Rand des Stadtteils liegt der Palmengarten, ein Ende des 19. Jahrhunderts angelegter Park.

Über den Lindenauer Markt verkehren die Straßenbahnlinien 7, 8 und 15; am Straßenbahnhof Angerbrücke berührt zusätzlich die Linie 3 Lindenauer Gebiet und am südlichen Rand verkehrt die Linie 14. Alle Straßenbahnen verbinden Lindenau mit der Leipziger Innenstadt. Die Buslinie 74 hat am Lindenauer Markt ihre Wendestelle, welche über die Südvorstadt in den Leipziger Osten führt. Im Westen des Stadtteils liegt die S-Bahn-Station Lindenau an der Linie S1 von Stötteritz über Hauptbahnhof nach Grünau.

Die Lützner Straße (benannt nach der Stadt Lützen) ist eine wichtige Ost-West-Verbindung. (Quellanangabe:WIKIPEDIA)
Sonstiges:
Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma LE APIS Immobilien kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos, Texte und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma LE APIS Immobilien.

****************************
Sie haben auch (ein) Haus oder eine Eigentumswohnung in dieser Gegend zu verkaufen?

Besuchen Sie unsere Tippgeberseite auf www.le-apis-immobilien.de

Genau für Ihre Immobilie könnten wir den passenden Käufer haben!
Fragen Sie doch einfach mal nach unter: 034298-54907-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@le-apis-immobilien.de
Für Verkäufer kostenfrei.
****************************
Provision:
Mietobjekte werden an den Mietinteressenten gem. Gesetzeslage provisionsfrei angeboten bzw. abgegeben.

Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 7,14 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 
LE-APIS Immobilien
Frau Peggy Günther
Friedrich-Engels-Straße 22 b
04425 Taucha

Telefon: + 49 34298 54907-0
Mobil: + 49 152 54250755
Fax: + 49 34298 54907-5

Zurück zur Übersicht